Schachclub Turm Beverungen

Jedes Jahr wird in unserem Verein eine Vereinsmeisterschaft ausgespielt. Diese Vereinsmeisterschaft ist in der Regel als Rundenturnier organisiert. Seit der Gründung des Vereins im September 1974 wurde diese Meisterschaft ausgespielt. Die erste Vereinsmeisterschaft wurde noch im Jahr 1974 begonnen, endete aber erst 1975, so dass der erste Vereinsmeister Heinz Dyballa die Meisterschaft 1974/75 gewann. Nur in einem Jahr gab es zwei Vereinsmeister, die punktgleich ins Ziel kamen. Das war 1983. Hier belegten Karl Pecher und Wolfgang Gauding den ersten Platz. Der Rekordmeister des Vereins ist Dr. Friedrich Urlaub, der die Vereinsmeisterschaft neunmal gewinnen konnte.

 

Als zweiten Vereinswettbewerb, der jährlich ausgespielt, gibt es seit 1996 den Josef-Haverkamp-Pokal. Dieser Pokal wurde von dem SF Günther Minding aus Hamburg gestiftet als Andenken an unseren langjährigen, auch im hohen Alter noch sehr stark spielenden Vereinskameraden Josef Haverkamp, der 1994 im Alter von 89 Jahren verstarb. Dieser Pokal wird im K.o.-Modus ausgespielt. Hier hält Burkhard Otte den Rekord, der den Pokal neunmal gewinnen konnte.